Cholesterin

Der Cholesterin-Blutspiegel stellt einen der wichtigsten Risiko-Faktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen dar.

Das Gesamt-Cholesterin ist die Gesamtmenge an Cholesterin im Blut und unterteilt sich in "gutes" Cholesterin (HDL-Cholesterin) und "schlechtes" Cholesterin (LDL-Cholesterin). Erhöhte Werte deuten auf Ablagerungen in Blutgefäßen hin, die mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und periphere arterielle Verschlusserkrankung einhergehen.

Normalwerte:
20 - 30 Jahre: < 200 mg/dl
31 - 40 Jahre: < 220 mg/dl
über 40 Jahre: < 240 mg/dl

Die Aussagekraft zur Bestimmung Ihres persönlichen kardiovaskulären Risikos ist bei der aufgeschlüsselten Cholesterin-Bestimmung wesentlich höher als bei der Bestimmung des Gesamt-Cholesterins.

Dauer: ca. 5 min, keine Anmeldung notwendig (während der Corona-Pandemie bitte wir um kurze telefonische Anmeldung)
Kosten: nur 9,95 €

Lassen Sie Ihre Cholesterin-Werte schnell und kostengünstig bei uns bestimmen!


Weitere Informationen zu Cholesterin-Werten:

LDL-Cholesterin (LDL-C)
Das LDL-Cholesterin ist das "schlechte" Cholesterin. Erhöhte Werte deuten auf Ablagerungen in Blutgefäßen hin, die mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder periphere arterielle Verschlusserkrankung einhergehen.

Normalwerte:
ohne andere Risikofaktoren: < 160 mg/dl
mit anderen Risikofaktoren: < 100 mg/dl


HDL-Cholesterin (HDL-C)
Das HDL-Cholesterin ist das "gute" Cholesterin. Erniedrigte Werte deuten auf Ablagerungen Blutgefäßen hin, die mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder periphere arterielle Verschlusserkrankung einhergehen.

Normalwerte:
Frauen: 45 - 65 mg/dl
Männer: 35 - 55 mg/dl

Dr. Beck empfiehlt:

Neu: Vaprino gegen Durchfall

Das neue rezeptfreie Arzneimittel mit dem hochwirksamen Wirkstoff Racecadotril gegen Durchfall. Hilft schnell und zuverlässig ohne den Darm zu lähmen. Wir beraten Sie gerne!

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!